Projektgruppe (BA-INF 051)

Humanoide Roboter sind momentan eine gefragte Forschungsplattform. Durch ihren menschlichen Körperbau sind sie bestens für den Einsatz in Umgebungen, die für Menschen geschaffen wurden, geeignet. Aktuelle humanoide Roboter können z.B. Treppen steigen, durch Räume mit vielen Hindernissen auf dem Boden laufen und Türen öffnen.

Im Rahmen dieser Blockveranstaltung sollen Algorithmen zur Wahrnehmung, Zustandsschätzung, Umgebungsrepräsentation, Navigation und Bewegungsplanung von humanoiden Robotern entwickelt werden. Die Arbeit erfolgt in Kleingruppen.

Im Seminarteil werden aktuelle Publikationen aus dem Bereich der humanoiden Robotik in einer wissenschaftlichen Präsentation vorgestellt.

 

Ansprechpartner:

 

Termine:

Die Vorbesprechung für alle interessierten Teilnehmer findet am Montag, den 16.10.17 um 10:00 c.t. statt. In der Vorbesprechung werden die Themen, Ablauf und benötigte Vorkenntnisse besprochen und Fragen beantwortet.

Vorläufiger Zeitplan (Änderungen vorbehalten):

Montag, 16.10.17, 10:00 c.t. Vorbesprechung (Raum I.42, LBH, Friedrich-Ebert-Allee 144)
Freitag, 20.10.17, 12:00 Deadline für die Auswahl des Themas (online, Link via E-Mail)
Dienstag, 31.10.17 Anmeldeschluss für die Prüfung in BASIS
wird noch bekanntgegeben Einführung in die Projektgruppe (Raum I.42)
Mittwoch, 24.01.18 Präsentation des Seminarthemas
Mittwoch, 07.03.18 Abschlusspräsentation des Praktikums und Abgabe der Dokumentation

Nach der Einführungsveranstaltung können die Teilnehmer ihren Zeitplan in Absprache mit dem Betreuer selbst einteilen.

Die Themen werden in der Vorbesprechung vorgestellt.